Privatdrucke

 

 

 

 

 

 

NEUERSCHEINUNG Dezember 2013

 

 

Ladislaus Tarnowki: Die Fiedler von Strathspey


DIE FIEDLER VON STRATHSPEY.

EIN TEUFELS-SCHOTTISCH AUS ALTER ZEIT
von Ladislaus Tarnowski

Schottland im 17. Jahrhundert. Der Teufel läßt sich damals noch einiges einfallen, um an die Seelen der Einheimischen heranzukommen. Ganz besonders hat er es auf den armen,  aber geldgierigen Geiger Patterson abgesehen und verlockt ihn zu einem  diabolischen Tanz, dem "Teufels-Schottisch". Eine Teufelsmär von Ladislaus Tarnowski - nach mehr als 170 Jahren dem deutschen Publikum wieder zugänglich gemacht.

Der aus Breslau stammende Ladislaus Tarnowski (1811-1847) schrieb einige der eindrücklichsten Schauergeschichten des 19. Jahrhunderts, die nach seinem Tod mitsamt seinem übrigen Werk in Vergessenheit gerieten. Nachdem 2006 "Der mitternächtige Turmteufel" in "Arcana" erschien und 2010 "Der Dämon in der Apotheke" in der Achilla Presse, liegen nun zusammen mit "Die Fiedler von Strathspey" seine besten unheimlichen Novellen wieder in Neuausgaben vor!  

Illustrierte Broschur, 100 Seiten. Limitierte Auflage von 90 Exemplaren.
Preis: € 11,- (zzgl.. Versand)

 

 

 

Korrekturen, Ergänzungen und Nachträge zur »BIBLIOGRAPHIE DER UTOPIE UND PHANTASTIK 1650 - 1950 IM DEUTSCHEN SPRACHRAUM«

Acht Jahre nach Erscheinen der Bibliographie gibt es nun ein Nachtragsheft,  in dem die Bibliographie auf den neuesten Stand der Forschung gebracht  wird. Fehlerhafte Einträge werden berichtigt und Ungenauigkeiten  behoben. Außerdem werden 174 Titel neu aufgenommen, die damals noch  nicht bekannt waren. In Antiquariats- und ebay-Angeboten findet man  häufig den Hinweis "nicht bei Bloch" oder "Bloch unbekannt". In den  meisten Fällen handelt es sich um Bücher, die mit gutem Grund nicht in  der Bibliographie aufscheinen, da ein utopisch-phantastisches Element  gar nicht oder nur ganz am Rande aufzufinden ist. Die wirklichen  "Neuentdeckungen" finden sich in dieser Nachtragsausgabe.

38 Seiten, geheftete Broschur mit sieben Abbildungen seltener Umschläge

Preis: € 5,- (incl. Versand innerhalb Deutschlands); bei Bestellungen aus dem Ausland erhöht sich der Preis auf € 7,-

R. N. Bloch: Bibliographie der Utopie und Phantastik 1650 - 1950 im deutschen Sprachraum

 

 

 

 

 

M.R. James: DIE BOSHEIT UNBESEELTER DINGE. NEUN GEISTERGESCHICHTEN


M . R. JAMES
DIE BOSHEIT UNBESEELTER DINGE
NEUN GEISTERGESCHICHTEN


Aus dem Englischen von Michael Siefener
Illustriert von Schädelwaldt


Diese Ausgabe versammelt alle Erzählungen vom Meister der englischen Gespenstergeschichte, die in den bisherigen deutschen Ausgaben seiner Werke nicht enthalten sind, in vorzüglicher Übertragung von Michael Siefenener. Schädelwaldt, das enfant terrible der Berliner Kunstszene, hat auf seine unnachahmliche Weise zu jeder Geschichte eine bizarre Interpretation geliefert. Herausgegeben und mit einem Vorwort versehen von Robert N. Bloch. Deutsche Erstausgabe! 158 Seiten, broschiert
Preis: € 18,-

 

 

 

 

 

Alle Privatdrucke erhältlich über:

Robert N. Bloch
Postfach 100622
35336 Giessen
e-mail:
robertbloch@web.de

 

Zurück zur Hauptseite

 

 

 

 

ARCANA - Magazin für klassische und moderne Phantastik